Wuselarts

Was 2012 mit "Bitte nicht füttern!" Aufklebern für uns selber und unsere Freunde angefangen hat,

ist nun zu einem kleinen bunten Sortiment an Schildern geworden.

 

"Pferde bitte nicht füttern!" Schild - Warnt vor Kolik, Durchfall, Allergie und Hufrehe beim Pferd

 

Unsere Schilder sollen darauf hinweisen, dass falsches und unbedachtes Handeln an der Tierweide 

zu schlimmen Konsequenzen führen kann. Wir wollen dabei niemanden beleidigen, sondern setzen lieber auf ehrliches Informieren.

Der Spaziergänger soll sich ja nicht angepöbelt fühlen. Er soll uns besten Falls sogar anrufen, falls auf der Weide etwas nicht stimmt.

Dafür haben unsere Weideschilder extra ein Feld zum Eintragen einer Notfall-Nummer.

 

"Bitte nicht füttern!" Schilder von wuselarts
Ponys bitte nicht füttern Schild

 

 Unsere Schilder gibt es in den Materialien Polystyrol und Aluminiumverbund.

Die leichten Polystyrol-Schilder eignen sich hervorragend zum Befestigen am Weidezaun. Das 2mm starke Material ist

witterungsbeständig und kratzerunanfällig. Am besten befestigt man das Polystyrol-Schild mit einem Kabelbinder oder ähnlichem.

Benutzt man Draht oder Nägel die rosten, entstehen mit der Zeit hässliche Rostverfärbungen auf dem Schild.

In edlem 3 mm Aluminiumverbund mit Lackveredelung machen die Weideschilder auch am Stall eine gute Figur.

Durch den Lack glänzen die Schilder nicht nur besonders schön, sondern sind auch extra gegen Lichteinfluss geschützt.

Die Aluminiumverbund-Schilder kommen ohne Lochungen daher. So lassen sich die Schilder ganz individuell befestigen.

Mit dem Akkuschrauber ist es kein Problem ein Schräubchen oder zwei hindurch zu drehen ;)

 

Schafweide mit "Schafe bitte nicht füttern!" Schild das auf einem Holzaufsteller befestigt ist - falsches Futter führt schlimmstenfalls zum Tod
"Lamas und Alpakas bitte nicht füttern!" Schild am Zaun vom Alpaka Gehege befestigt - Folgen von falschem Futter führen zu schlimmen Krankheiten, Durchfall, Kolik, Vergiftung
Aluverbund-Weideschild "Pferde bitte nicht füttern!" am Zaunpfosten befestigt

 

Die Auswahl an Tierarten auf unseren "Bitte nicht füttern!" - Schildern wird immer größer!

So gibt es nicht nur Schilder für Pferde, Ponys und Esel sondern auch für Mulis. Lamas, Alpakas,

Schafe und Ziegen sind ebenfalls vertreten. Und es gibt Schilder für Wildparktiere wie Rothirsche und Damwild. 

 

Weideschild "Heidschnucken bitte nicht füttern!"
"Mufflons bitte nicht füttern!" Wildpark Schild
Weideschild "Pferde bitte nicht füttern!" in Holzoptik - warnt vor schlimmen Folgen bei falschem Futter wie Kolik, Durchfall, Hufrehe und Allergie beim Pferd

  

Unseren Dauerbrenner, das "Pferde bitte nicht füttern!"-Schild, gibt es ab sofort nicht nur mit neuen Illustrationen sondern auch in drei

verschiedenen Designausführungen. Mit und ohne Nummernblock wie bisher - und um mal etwas Neues zu wagen zusätzlich in rustikaler Holzoptik

 

Schilder

Sonderanfertigungen

Ihr braucht Schilder mit einer anderen Tierart oder eine sonstige Sonderanfertigung? Kein Problem.

Wir gestalten gerne Schilder für jegliche Ansprüche. Einfach eine Mail Schreiben und Angebot anfragen ;)